Überbrücken

Nach der Schule – Lust aufs Ausland?


Freiwilligendienste – Au-pair – Jobs – Praktika – Workcamps …

Nach der Schule ins Ausland - das ist ein Traum von vielen Schülerinnen und Schülern. Die Auswahl in diesem Bereich ist sehr vielfältig. Unterschiedlich sind die jeweiligen Voraussetzungen, Kosten, Inhalte, Leistungen und Perspektiven. Au-pair, Work & Travel, Freiwilligendienste und WWOfen sind nur einige der Möglichkeiten.

Damit Sie Ihren Auslandsaufenthalt besser vorbereiten und entsprechend verwirklichen können, stellen wir Ihnen diese und weitere Möglichkeiten zum „gap year“ vor und informieren ausführlich und neutral zu den einzelnen Programmen.

Nach der Schule – Lust aufs Ausland?

Termin: Donnerstag, 24.10.2019, 16:30 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Jugendagentur Stuttgart (Eurodesk-Partner)
Veranstaltungsart: Vortragsveranstaltung
Ort: Agentur für Arbeit Stuttgart, Raum A 001 im Erdgeschoss, Nordbahnhofstr. 30-34, 70191 Stuttgart
Anmeldung:

nicht erforderlich



GAP YEAR – Regionale Angebote und ausgewählte Links

Für eine Auszeit nach dem Abi – ein sogenanntes Gap Year - kann es viele verschiedene Gründe geben: Möchten Sie etwas Sinnvolles für die Gesellschaft tun und dabei mit neuen Erfahrungen Ihren Horizont erweitern? Oder steht für Sie der Wunsch, eigenes Geld zu verdienen im Vordergrund? Oder geht es Ihnen darum, die Wartezeit für ein Studium sinnvoll zu überbrücken?

Mit der folgenden Sammlung wichtiger Links möchten wir Sie bei der Planung Ihres Gap Years unterstützen. Bei Fragen zu den einzelnen Angeboten können Sie gerne auf uns zukommen!

Beispiele für Überbrückungsmöglichkeiten in Baden-Württemberg
 

Beispiele für Überbrückungsmöglichkeiten in anderen Bundesländern
 

Wege ins Ausland